Craniosacral Lehrer und Master Praktizierender

Makarand Hans Rendler

Makarand Hans Rendler

Craniosacral Therapeut und Ausbilder

Als Craniosacral-Praktizierende arbeiten wir ganzheitlich mit und für die Gesundheit. Wir stimmen uns auf den ganzen Menschen ein. Verbunden mit unserer eigenen Ganzheit begleiten wir die heilenden Prozesse. Auf der körperlichen Ebene erspüren und fühlen wir u.a. die Qualität der rhythmischen Bewegungen. Eine der grundlegenden Arbeiten mit dem Körper basiert auf dem Wahrnehmen des Craniosacralen Rhythmus/CSR.


Praxis:


Praxis seit 1980, seit 1996 Naturheilpraxis in Witzenhausen
Einfühlsamer und erfahrener Therapeut. Er zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er ein faszinierender Lehrer für die multidimensionalen Aspekte von Körpertherapien ist. Er sagt von sich selbst: „Bis heute bin ich noch immer so begeistert von der enormen Intelligenz und Weisheit unseres vielschichtigen Körper-Bewusstseins. Die neuen Forschungen vom sogenannten dritten Gehirn sind besonders in Bezug auf unseren fluiden Körper und die Primäre Respiration interessant.. Es macht mir Freude, meine langjährigen Erfahrungen zu teilen und so bin ich stets bemüht, den jeweiligen Unterricht lebendig, offen und neu in einer entspannten Atmosphäre zu gestalten und alle Studenten bestmöglich zu unterstützen“.

Schwerpunkt:


Craniosacraltherapie, Anerkannter Lehrer und Master Praktizierender beim Craniosacral Verband Deutschland e.V. (CSVD), Rebalancing – Ganzheitliche Faszientherapie, Zertifizierter Lehrer und Praktizierender der Esogetischen Medizin beim Internationalen Mandel Institut: Farbpunktur und Kirliandiagnose/ETD nach Peter Mandel, Reikimeister, Meditation

Ausbildung:


1973 bis 1980 Studium der Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik und Psychologie, Karl Eberhard Universität, Tübingen, Diplom Pädagoge

Berufliche Tätigkeiten:


Von 1985-1993 Direktor des Center for Healing Arts and Meditation in San Juan, Puerto Rico, USA

Ausbildungen / Weiterbildungen:


1979 Ausbildung bei Jack Painter (Schüler von Ida Rolf) in Posturaler Integration: Tiefe Körperarbeit mit Schwerpunkt: Faszientherapie, 1980-1982 Ausbildung in Rebalancing, Holistischer Massage, Shiatsu in Pune, Indien. 1987-1983 Basis-Studium der Iris-diagnose, Colonhydrotherapie und Makrobiotische Ernährung in Puerto Rico, USA. 1990-1993 Esogetische Medizin: Farbpunktur und Kirliandiagnose, 1999-2005 Weiterbildungen in Puerto Rico, USA, 1989 CranioSacral Therapie bei Badhrena Tschumi an der Osho International Academy for Healing Arts und bei unterschiedlichen CranioSacralen Therapie Schulen, 1998-2000 Assistenz bei Tom Esser in der Craniopathie Ausbildung, Berlin. 2000-2008 Studium der Originalschriften von Sutherland, Becker und dem Konzept „Biodynamics“ von Franklin Sills. Seit 2008 bis heute 2018 jährliche Weiterbildung in Biodynamischer Craniosacral Therapie und Biodynamischer Cardiovasculärer Therapie (BCVT) bei Michael Shea, 1990 bis heute Ausbildung und Weiterbildung in Esogetischer Medizin.

Dozententätigkeiten:


Seit 1997 Leiter der Craniosacralen Therapie - und Rebalancing-Ausbildung an der Thalamus Heilpraktikerschule Stuttgart. Seit 1990 Lehr- und Dozententätigkeit bei verschiedenen Bildungsträgern in Deutschland und weltweit in USA und Zentralamerika: Costa Rica, Puerto Rico; in Europa: Deutschland, Schweiz, Italien, Spanien und Ausbildungs Coach für Craniosacrale Therapie - und Esogetische Medizin Ausbildung in Asien: Taiwan, Japan, Hongkong, Singapur und China. Seit 2008 bis heute Leiter der Craniosacralen Therapie Ausbildung (vom CSVD anerkannten CST-Voll-Ausbildungs-Schule) im Gesundheits- und Ausbildungszentrum Weg der Mitte in Berlin.

Publikationen:

Das Gehirn gesund erhalten
Effektive Gehirn-Entgiftung NaturHeilPraxis Magazin Okt.2018;Pflaum Verlag
2018_10_N_Autorenabdruck_Rendler.pdf (1.09MB)
Das Gehirn gesund erhalten
Effektive Gehirn-Entgiftung NaturHeilPraxis Magazin Okt.2018;Pflaum Verlag
2018_10_N_Autorenabdruck_Rendler.pdf (1.09MB)





Artikel über Esogetische Medizin/Farbpunktur und Kirlilian-Diagnose in verschiedenen Ländern, Artikel über CranioSacral Therapie im Magazin Körper, Geist Seele, Ausgabe Januar 2007 und jährliche Artikel über Craniosacral Therapy im Enlightenment Magazin in Taiwan seit 1996-2017.


Weiteres:


Geb. am: 18.03.1951
Titel: Diplom Pädagoge
Familienstand: Verheiratet
E-Mail: makarand@t-online.de



STARTSEITE      RÜCKRUF-SERVICE      KONTAKT     LINKS      DOWNLOAD   IMPRESSUM

© Makarand 2020 - Alle Rechte vorbehalten